Die Reichspogromnacht am 9.November 1938 – Kein Vergessen! Kein Vergeben!

Am Donnerstag, den 9.November 2017, 17h Auftaktkundgebung am Mahnmal Levetzowstrasse (U-Bhf Hansaplatz, S-Bhf Tiergarten) Der Aufruf zum 9.November 2017 „Es ist geschehen und folglich kann es wieder geschehen.“ Primo Levi 79 Jahre nach den Novemberpogromen Solidaritaet mit den Opfern des deutschen Antisemitismus & Rassismus Es redet u. A. Kurt Hillmann (geb. 1933) “Natuerlich sollte ich…

SAVE THE DATE: 17. JUNI 2017 – KEIN AL QUDS-TAG! GEMEINAM GEGEN JEDEN ANTISEMITISMUS!

Die Organisierenden des antisemitischen Al Quds-Tags-Aufmarsches haben ihren Aufzug für den 17. und 24. Juni auf dem Berliner Kurfürstendamm angemeldet. Mit der Bewerbung des 17. Juni wollen sie die antifaschistischen Proteste gegen den „Identitären“-Aufmarsch in Mitte spalten (Bericht). Doch über dieses Stöckchen werden wir nicht springen. Wir werden in jedem Fall gegen den Al Quds-Tags-Aufmarsch…

Laidak Boddinstrasse 42 Berlin Do – Karl Pfeifer: Nationalismus und Antisemitismus in Ungarn / Fr – Spencer Sunshine: Radical Right in the USA

Do – 03/11/2016 19 Uhr Lesung mit Karl Pfeifer: “Immer wieder Ungarn. Nationalismus und Antisemitismus in der politischen Kultur Ungarns.” Drei Jahre nach seiner Autobiografie Einmal Palästina und zurück, die mit der Rückkehr aus dem israelischen Exil nach Österreich im Jahr 1951 endet, stellt Karl Pfeifer nun sein neues Buch Immer wieder Ungarn. Nationalismus und…

Gedenken an die Reichspogromnacht am 09. Nov. 1938

Am Mittwoch, den 9.November 2016, 17h Auftaktkundgebung am Mahnmal Levetzowstrasse (U-Bhf Hansaplatz, S-Bhf Tiergarten) Die Gewalt der Pogrome vom 7. bis 13. November 1938 fand am 9. November ihren vorläufigen Höhepunkt. Überall in Deutschland und Österreich brannten Synagogen, jüdische Geschäfte und Wohnungen wurden überfallen, demoliert und geplündert. Deutsche Antisemit*innen demütigten, schlugen, vergewaltigten und ermordeten Jüdinnen…

Kein AL QUDS Tag 2.Juli 2016

Antifaschistische Kundgebung: Kein Al Quds-Tag 2016! Gemeinsam gegen jeden Antisemitismus 13:30 Uhr // Kundgebung am Adenauerplatz (U-Adenauerplatz / Berlin-Charlottenburg) more… http://noalquds.blogsport.de/

Antisemitischer Angriff auf der revolutionären 1. Mai Demo in Berlin

Auf der Revolutionären 1. Mai Demonstration 2016 in Berlin kam es zu einem gewalttätigen antisemitischen Angriff. Während der sogenannte Internationalistische Block in Höhe Köpenicker Str. 70 an drei am Rand sitzende linke Demonstrant_innen vorbeizog, die ein Israelfähnchen schwenkten und eine Parole gegen Antisemitismus skandierten, scherte zuerst eine Hand voll pro-palästinensische Aktivistinnen aus dem Aufzug aus…

Conflict around anti-Israel groups in Berlin

Currently there is a conflict around some anti-Israel groups in Berlin. We can share insight related to various connected spheres: refugee protest, cultural institutions and leftist scene. // Beginning of march: In an alternative cinema near Hermannplatz the film “Even though my land is burning” was shown. Against this a demo in solidarity with Israel…